Glossar

In diesem Bereich werden einzelne Fachbegriffe in Kürze erklärt, um eine konstante Erklärung selbiger in den einzelnen Geschichten vermeiden zu können. Dabei bemühe ich mich darum, die Begriffe gerade kurz genug zu umschreiben, um ein Bild zu geben, jedoch ohne zu viel zu verraten.

Bei alternativen Bezeichnungen findet sich der bevorzugte Begriff an erster Stelle.

A’djara: (der/die) Mitglied einer menschlichen Volksgruppe mit nomadischer Lebensweise; bekannt für ihre bunten Roben und ihre Masken; sozial stigmatisiert

Amartia, Sündengeist: (die) Geist, welcher aus extremen Emotionen heraus geschaffen wurde

Archi: (der) Geist, der als Agent kosmischer Götter den Lauf des Universum beeinflusst

Ätherer/in: (der/die) Berührter, dessen körperliche Veränderung einen ätherischen Ursprung hat; die körperlichen Veränderungen sind extrem und leicht ersichtlich; haben ein Affinität zu einzelnen kosmischen Konzepten

Ätherum: (das) Überbegriff einer technologischen Anwendung ätherischer Energie; erfolgt durch eine ätherische Aufladung des weit verbreiteten Tabula-Rasa-Kristalls; Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig und reichen von Batterien, über Treibladungen bis hin zur Manipulation von Umweltbedinungen

Berührte/r: (der/die) Angehöriger der menschlichen Spezies, der in seinen Merkmalen von den Eltern abweicht

Eidolon: (das) Geist, welcher die Erscheinung lebender Sterblicher kopiert

Exorzist/in: (der/die) Berufsgruppe; Söldner, der sich auf die Bekämpfung nicht physischer Feinde (zumeist Geister) spezialisiert hat

Ga: kosmische Ebene, geistige Sphäre/Äther; Manifestationsebene aller kosmischen Prinzipien

Geist: (der) Entität der Seelenebene, welche auf die physische Welt einwirken kann

Gott/Göttin: (der/die) Entität, welche die Manifestation eines kosmischen Prinzips im Äther darstellt und die sowohl aus bloßer Existenz als auch aus Glauben heraus geschaffen werden kann

Hexenjäger/in: (der/die) Ehrentitel; gemeinhin Söldner, der sich auf die Jagd nach humanoiden, übernatürlichen Gegnern spezialisiert hat; bekannt für seine Effizienz und fehlende Moral; Verbreitung: Shaseria, Neu-Thora, Kernreiche

Himmelsfeuer: Feiertag am 24. Tag des elften Monats; Feier der Harmonie, des Friedens und der Zuneigung (und des Lichts); Verbreitung: Shaseria, Neu-Thora, Kernreiche; aufbauend auf einem Naturereignis; begleitet von einem auffälligen Lichterspiel am Nachthimmel

Jenseits: (das) umgangssprachliche Bezeichnung für eine Manifestation der Sa-Ebene, wie sie von Seelen Verstorbener oder besonders begabten Individuen wahrgenommen wird; wird gemeinhin als verdrehtes, in Zwielicht gehülltes Abbild der physischen Welt beschrieben

Ka: kosmische Ebene; empirische/körperliche Welt; Einheit aller physischen Vorgänge und Objekte

Kaiser/in: (der/die) offizieller Titel des Regenten Shaserias

Kosmos, Kasaga: (der) Einheit der drei Existenzebenen Ka, Sa und Ga; Summe alles Existierenden

Lemur: (der) Geist eines kürzlich Verstorbenen, welcher die Lebenden manipuliert, um offene Rechnungen zu begleichen

Magistrat/in: (der/die) ätherum-technologisch modifizierter Kommandant der Armee Liberheims; Fähig zur Kontrolle des Willens naher Pechherzen; hochwertige Waffen und Rüstungsteile sind untrennbar mit dem Körper verbunden

Magog-N-Trun, Trog(lodyt), Zwerg/in: humanoides Lebewesen; Erscheinung: stämmig-muskulöser Körperbau, orange oder rostrote bis dunkelrote (Mann) bzw. braune (Frau) Haare, dunkelbraune bis fast schwarze (Mann) bzw. dunkelrote (Frau) Haut, orange-gelbe Augen ohne Pupille, kegelförmige und spitz zulaufende Zähne; starke Bindung an Feuer und Erde

Monster: (das) Lebewesen, welches aus Äther geboren wurde und keinen Überlebensinstinkt besitzt; extrem destruktives Naturell

Motusai: (der/die) Berührter, dessen körperliche Veränderung seinen Ursprung in der Seele hat; hat eine starke Affinität zu einzelnen emotionalen Konzepten; die Veränderung ist üblicherweise ganzheitlich und nur schwer zu erkennen

Mutant/in: (der/die) Berührter, dessen körperliche Veränderung einen physischen Ursprung hat; leidet oft unter nutzlosen Mutationen

Ogrische/r: (der/die) Angehöriger einer menschlichen Subspezies; Erscheinung: fliehende Stirn, ausgeprägte Überaugenwülste, breiter Kiefer, massige, leicht spitze Eckzähne in Ober- und Unterkiefer, robuster und stämmiger Körperbau, graue Haare, breite und massige Nase; ursprünglich in den Bergen heimisch

Ork: (der) humanoides, geschlechtloses Lebewesen; Erscheinung: sehr muskulöser Körperbau, grüne, haarlose und ledrige Haut, stark ausgeprägter Kiefer, ausladende Stirnknochenplatte, große und spitze Zähne, zwei ausgeprägte Fangzähne im Unterkiefer, Augen ohne Iris und mit länglicher, vertikaler Pupille, keine äußeren Ohren, stattdessen nur Hörlöcher; starke Aversion gegen Menschen

Pechherz: (das) ätherum-technologisch modifizierter Fußsoldat Liberheims; besitzt die Fähigkeit zu menschlichen Handlungsweisen, jede Form von Persönlichkeit wird jedoch unterdrückt; krude Waffen und Rüstungsteile sind untrennbar mit dem Individuum verbunden

Poltergeist: (der) Geist, welcher sich von menschlichen Emotionen ernährt

Raptor: (der) einfaches Raubtier des Jenseits; kann als Geist in Erscheinung treten

Sa: kosmische Ebene; Seelensphäre und Jenseits; Zentrum der Emotionen

Schatten: (der) Geist/ verlorene Seele, welche aufgrund unnatürlicher Vorgänge Zugriff auf die physische Welt erhalten hat

Schwarzblut: (das) Bürger Groß-Liberheims, der den eigenen Körper exzessiv durch ätherische Technologie modifiziert hat

Smaragdnacht: Feiertag am 36. Tag des neunten Monats; letzte Feier vor dem Einbruch des Winters; Feier des Lebens und Gedenken des Todes; Verbreitung: Shaseria, Neu-Thora, Kernreiche; begleitet von einer starken Grünfärbung des Mondes und vermehrter übernatürlicher Aktivität

Someftis, Körperdieb: (das) Geist, welcher unbelebte Materie und einfache Lebewesen kontrollieren kann

Sturmball, Bokt’har: Sportart, bei der zwei Teams aus neun Spielern abwechselnd versuchen, einen Ball in einer auf einem kleinen Hügel befindlichen Vertiefung zu platzieren; Ursprung: ogrisch; für seine eigentümliche Mischung aus Athletik und exzessiver Gewalt bekannt

Tabula-Rasa: (das) weit verbreiteter und lange Zeit als wertlos geltender, trüber, weißer Kristall; besitzt die Eigenschaft, sehr einfach ätherische Energie speichern zu können

Vampir/in: (der/die) Angehöriger einer menschlichen Subspezies; Erscheinung: gemein menschlich mit roter Iris und vier spitzen Fangzähnen; ernährt sich von menschlichem Blut

Verlassene: politische Gruppe aus in Gemeinschaften lebenden vogelfreien Individuen, welche die geltende staatliche Ordnung verlassen haben; Verbreitung: Shaseria, Neu-Thora, Kernreiche

Zereb: (das) illegale Droge mit vitalisierenden Eigenschaften; wird aus lebenden Menschen gewonnen